113AAA – Neun Wege, Gott zu lieben – Die wunderbare Vielfalt des geistlichen Lebens 2(2)

Ich habe mal wieder meinen Mann geschnappt, um mit ihm ein Buch von Gary L. Thomas durchzusprechen.
Wir fragen uns gegenseitig, auf welchem Weg wir Gott am meisten erleben.

Die unterschiedlichen Typen, die vorgestellt werden, sind folgende:
* der Natur-Typ
* der Sinnliche Typ
* der traditionalistische Typ
* der asketische Typ
* der aktivistische Typ
* der fürsorgliche Typ
* der enthusiastische Typ
* der kontemplative Typ
* der intellektuelle Typ

Finde heraus zu welchem Typ André und ich gehören! 😉

112AAA – Neun Wege, Gott zu lieben – Die wunderbare Vielfalt des geistlichen Lebens 1(2)

Ich habe mal wieder meinen Mann geschnappt, um mit ihm ein Buch von Gary L. Thomas durchzusprechen.
Wir fragen uns gegenseitig, auf welchem Weg wir Gott am meisten erleben.

Die unterschiedlichen Typen, die vorgestellt werden, sind folgende:
* der Natur-Typ
* der Sinnliche Typ
* der traditionalistische Typ
* der asketische Typ
* der aktivistische Typ
* der fürsorgliche Typ
* der enthusiastische Typ
* der kontemplative Typ
* der intellektuelle Typ

Finde heraus zu welchem Typ André und ich gehören! 😉

099AAA – Stress lass nach!

Selbst für Menschen aus der Bibel war Stress kein Fremdwort. Oder vielleicht auch doch!? – Dennoch kannten sie stressige Situationen! Hungersnöte, Kriege, Menschenmengen und Konflikte sind nur einige von ihnen.
Mose musste lernen zu delegieren und nicht alle Bereiche seiner Führungstätigkeit zu übernehmen.
Die Könige der Bibel hatten immer wieder mit Angriffen durch andere Länder zu tun.
Jesus wurde umringt von Menschenmassen, die Non-Stop-Forderungen an ihn stellten.

Hier die wichtigsten Punkte in Kürze:
1) Zeiten zum „Durchatmen“!
2) Delegiere!
3) Geh in die Natur!
4) Streiche Termine!
5) Setz Prioritäten!
6) Das Parkinsonsche Gesetz!
7) Sorge für eine ablenkungsfreie Zone!
8) Gib acht auf dich!