141AAA – Ein paar Gedanken zum Thema Heilung – Teil 2(2)

Heilt Gott immer? Oder hat er sogar bereits vor 2000 Jahren alle Krankheiten geheilt? – Straft er manche Menschen mit Krankheit? Gibt es überhaupt noch übernatürliche Heilungen?

Wer bestfundierte Antworten mit hervorragender Exegese erwartet, ist hier leider falsch. Jedoch schaue ich auf ein paar negative Seiten, die mit der einen oder anderen absoluten Ansicht zu diesem Thema verknüpft sein können.

Letztendlich geht es meiner Ansicht nach im Kern um unser Menschenbild bzw. unser Gottesbild.
Menschen, die glauben, dass Gott immer heilt – dass es immer sein Wille ist, dass jeder Mensch von jeder Krankheit geheilt wird, sagen:
Gott ist gut! – Er ist so voller Liebe – und er hat für jedes seiner Kinder alles bereit, was es braucht- inklusive dessen Heilung. – Und es liegt an uns, diese Heilung sichtbar werden zu lassen.

Diejenigen, die glauben, dass Gottes Eingreifen nicht immer in seinem Plan ist, sagen gleichzeitig, dass es Krankheiten gibt, die wir Menschen auch mit dem größten Glaubensgebet nicht eliminieren können.
Meine aktuelle Sicht dieser Einstellungen hörst du gegen Ende der Folge.
Und ich würde gerne von dir wissen, was du darüber denkst! 🙂

140AAA – Ein paar Gedanken zum Thema Heilung – Teil 1(2)

Zum Einstieg in das Thema schauen wir uns erst einmal ein paar Prinzipien Jesu an.

Wie ist Jesus mit diesem Thema umgegangen und wir hat er darüber gedacht?
Können wir daraus lernen – und diese Sichtweisen berücksichtigen, wenn wir uns Fragen zu diversen Heilungslehren stellen?

Die Punkte, die ich heute nenne:
* Heilen war ein Schwerpunkt seines Dienstes
* Jesus verteilt keine Krankheiten.
* Er hat keine Menschen weggeschickt.
* Jesus identifiziert sich mit den Leidenden.
* Heilung war nicht damit verknüpft das eine Lebensveränderung vorher versprochen werden musste.
* Glaube und Heilung sind eng miteinander verknüpft.
* Die Gesunden werden aufgefordert, die Kranken zu heilen.
* Leiden und Unbequemlichkeiten gehören zum Leben eines Jüngers.
* Hilfe zur Selbsthilfe. Er befähigt mit Würde und Stärke.

110AAA – Viel viel besser, als Rache!

Ihr habt gehört, dass gesagt ist (2. Mose 21,24): »Auge um Auge, Zahn um Zahn.«
39 Ich aber sage euch, dass ihr nicht widerstreben sollt dem Bösen, sondern: Wenn dich jemand auf deine rechte Backe schlägt, dem biete die andere auch dar.
40 Und wenn jemand mit dir rechten will und dir deinen Rock nehmen, dem lass auch den Mantel.
41 Und wenn dich jemand eine Meile nötigt, so geh mit ihm zwei.
42 Gib dem, der dich bittet, und wende dich nicht ab von dem, der etwas von dir borgen will.

Matthäus 5, 38

Heute geht es um die oben genannten Verse, die oft unzureichend erklärt werden und uns herausfordern wollen einen dritten Weg zu suchen, Kontakt auf Augenhöhe wieder herzustellen und der bestehenden Gewalt, den Wind aus den Segeln zu nehmen.

064AAA – Neues Denken, neue Vollmacht! – Bill Johnson Zitate

Zitate von  Bill Johnson habe ich bereits in mehren Folgen aufgezählt.
In dieser Folge gibt es erneut eine geballte Ladung davon.
Die meisten Zitate stammen aus dem Buch: Neues Denken, Neue Vollmacht!