084AAA – André stellt mir Fragen!

Und nun wechseln wir die Plätze! André stellt mir Fragen:
dabei erfahrt ihr, wie ich mit guten und schlechten Zeiten umgehe, Dinge aus meiner Kindheit und meiner Prägung, meine Einstellung zum Lesen, was ich besonders schätze, und was ich gern an mir verändern würde.

082AAA – Anita interviewt erneut ihren Mann André

Heute stelle ich meinem Man ein paar weitere Fragen. Ihr erfahrt mehr über die schlimmsten und besten Phasen seines Lebens, über Krisen und den Umgang mit schlechter Laune. Er erzählt uns, was er gerne an sich verändern würde, welche Ziele er hat, wie wir uns kennen gelernt haben und welche wichtigen Lektionen er gerne schon früher gelernt hätte.
In ein paar Wochen tauschen wir dann die Plätze und Andre wird zum Fragensteller!

Die Bücher, die wir erwähnen sind:
Die fünf Sprachen der Liebe von Gary Chapman

Das Enneagramm – die 9 Gesichter der  Seele

Alles zur Ehre Gottes – C.H. Spurgeon
https://www.amazon.de/Alles-Ehre-Gottes-C-H-Spurgeon/dp/3893973354/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1532160897&sr=1-1&keywords=spurgeon+biography

051AAA – Grosse Erkenntnisse, Glühbirnen-Effekte oder Wenn Blinde über Farben reden!

Menschen, die Dinge erleben, die ihr Leben von einem auf den anderen Moment auf den Kopf stellen, erkennen meist Neues und Tiefgründiges, dass sie vorher nur erahnen – aber noch nicht erleben konnten.
Diese Momente haben oft so eine Kraft, dass sie nicht nur das Leben eines Menschen verändern, sondern auch das seines Umfeldes.
Doch leider lassen sich solche Erkenntnisse nicht produzieren und selbst Menschen, die diese lebensverändernden Erfahrungen gemacht haben, bemerken oft, dass die Wirkung allmählich nachlässt.

Wie wir solche Begebenheiten in unser Leben einladen und ein einst erfahrenes Feuer weiter brennen lassen können – darum geht es heute.

Hier eine Kurzzusammenfassung der genannten Punkte:
===============================================
1. Bleib auf der Suche!
2.  Bewege, was du erkannt hast in deinem Herzen!
3. Rede mit den richtigen Menschen!
4. Opfer geben- bzw. sich auf Neues einlassen!