Eglon und Ehud – warum deine Schwäche ein Stärke sein könnte