144AAA – Jammern adé! Kann man gute Laune lernen?

Die heutige Folge ist eine Vorbereitung für einen Live-Vortrag und daher etwas ungewohnt! 😉

Was du heute lernst, sind die Vor- und Nachteile des Jammerns.
Du hörst von der Geschichte der beiden Mäuse, die wir unseren Kindern immer wieder erzählt haben und lernst einige Strategien kennen, die dir helfen können mehr gute Laune in dein Leben einzuladen:

*  Der Jammerstuhl – und was er bedeutet
*  Die Basics:   Gesundheit,  Freunde,  Spiel
*  Die gute Laune-Fragen:
– Wie kann ich das Beste draus machen?
– Wird das in 5 Jahren noch wichtig sein?
– Wofür kann ich dankbar sein?
– Wem kann ich helfen?
– Wer kann mir helfen?

AAA macht einen Pause!

Liebe/r  HörerIn,
heute darf ich dir sagen, dass ich mir für die nächsten Wochen eine Pause gönne mit den langen Episoden.
Vorerst habe ich vor, ab dem 01. Dezember erneut einen Adventskalender zu veröffentlichen.  Dieser wird parallel zur whatsapp- Verteilung hier auf der Seite zu sehen sein.
Das Thema klingt allerdings nicht wirklich weihnachtlich/festlich.

Welche 24 Sätze/ Lebensweisheiten möchte ich meinen Kindern, mir selbst – und wenn du zuhörst – auch dir weitergeben?
Dazu sind mir mal wieder viel viel mehr als 24 Sätze eingefallen, weshalb ich mich auf die ersten beschränkt habe, die mir eingefallen sind.
Sie sind auch nicht nach Wichtigkeit oder Dringlichkeit sortiert – denn wie immer gilt:  Jede/r befindet sich an einem unterschiedlichen Platz im Leben und darf sich einladen lassen, zu hören, was sie/ihn bewegt.

Im nächsten Jahr soll es dann auch wieder weitergehen mit Anitas Aktiv Andacht.  Es kann jedoch sein, dass ich es nicht mehr in so regelmäßigen Zeitabständen schaffen werde und daher würde ich mich sehr freuen, wenn du mich einfach abonnierst, um automatisch informiert zu werden, wenn sich eine neue Folge im Briefkasten befindet!

Schon jetzt wünsche ich dir ganz bewußte Vorweihnachtszeit!
Sei fett gesegnet!
Deine,
Anita.